Klimaschutz unterstützen

    Peter Reitz, Vorstandsvorsitzender der EEX

    "Auf Ebene des europäischen Emissionshandels ist die EEX seit vielen Jahren als zentrale Auktions- und Handelsplattform aktiv. Die Ernennung als Dienstleiter für das nEHS freut uns sehr und gibt uns die Chance, mit unserer Erfahrung und Expertise Klimaschutz auch in weiteren Sektoren zu unterstützen, in denen Deutschland Vorreiter ist."

    Intermediäre

    Wir freuen uns, dass sich mit Stand 23.09.2021 bereits 25 Unternehmen bereit erklärt haben, als Intermediär einen Marktzugang für den Erwerb von nationalen Emissionszertifikaten (nEZ) bereitzustellen und damit die Versorgung mit nEZ für alle verpflichteten Unternehmen zu unterstützen. Intermediäre sind Unternehmen, über die eine indirekte Teilnahme am nEZ-Verkauf ermöglicht werden kann. Die Nutzung von Intermediären für die Teilnahme an regulierten und beaufsichtigten Märkten ist in internationalen Commodity-Märkten ein weit verbreiteter Zugangsweg, da er geringere Anforderungen an die teilnehmenden Unternehmen stellt als die direkte Zulassung an einem Marktplatz sowie dem zugehörigen Clearinghaus.

    Im Folgenden veröffentlichen wir eine Übersicht derjenigen Unternehmen, die Dienstleistungen als Intermediär im Rahmen des nEHS anbieten, inkl. Kontaktdaten und weiteren Informationen zum Umfang der angebotenen Dienstleistungen. Soweit die einzelnen Unternehmen einer Veröffentlichung zugestimmt haben, veröffentlichen wir auch die Übersicht der Entgelte für die jeweiligen Dienstleistungen.

    Intermediaries for nEHS*

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of ACT Financial Solutions B.V.

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of Advantag Services GmbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of Badenova AG & Co. KG

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of BELEKTRON EKOTRADING d.o.o.

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of DeESA GmbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the Website of envia Mitteldeutsche Energie AG

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the Website of EEG GmbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of Emissionshändler.com

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the Website of E.ON Energie Deutschland GmbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the Website of E.ON Portfolio Solutions GmbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of EWE TRADING GmbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of FutureCamp Climate GmbH

    Weitere Information finden Sie untenstehend.

    To the website of GasVersorgung Süddeutschland GmbH (/EnBW AG)

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To The Website of KES mbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the Website of NetzWerkStadt GmbH & Co. KG

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the Website of optimization engineers GmbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the Website of Quantum GmbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of Südwestdeutsche Stromhandels GmbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of Syneco Trading GmbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of Trianel GmbH

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of Uniper Global Commodities

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the website of Vattenfall Energy Trading GmbH

    Weitere Information finden Sie untenstehend.

    To the Website of Vertis Environmental Finance Ltd.

    Weitere Informationen finden Sie untenstehend.

    To the Website of VNG Handel & Vertrieb GmbH


    *Die Liste wird regelmäßig aktualisiert.

    Ausführliche Intermediärsliste

    Die Intermediärsliste mit ausführlichen Informationen finden Sie hier zum Download.

    Als Alternative zu der Nutzung eines oder mehrerer Intermediäre können verpflichtete Unternehmen auch eine direkte Zulassung bei EEX und ECC beantragen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir an dieser Stelle keine Aussage zur Dauer des Zulassungsprozesses treffen können, da dieser von individuellen Faktoren des beantragenden Unternehmens abhängig ist und Anträge in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet werden.

    Für die direkte Zulassung bei EEX/ECC stellt der Gesetzgeber hohe Anforderungen, um die Integrität des Marktes zu schützen. Dies umfasst beispielsweise Prüfungen des Geschäftsmodells der Teilnehmer, handelnder und verantwortlicher Personen zwecks Prävention von u.a. Geldwäsche und Betrug. Das sind Anforderungen, die typischerweise von großen Handelsunternehmen, aber auch Finanzinstituten, erfüllt werden, welche daher in der Regel die Mehrheit der direkten Teilnehmer an einem Markt stellen.

    In der Gesamtschau wesentlicher Kriterien (niedrigere administrative Kosten einmalig und jährlich, schneller Marktzugang, Portfolioeffekte beim Nachkauf, weitere Dienstleistungen auf der einen Seite sowie niedrigere fixe und variable Entgelte als auch höherer Insolvenzschutz auf der anderen Seite) ist die Nutzung eines Intermediärs für Unternehmen, die nur gelegentlich am Verkaufsprozess teilnehmen oder lediglich einen geringen bis mittleren Bedarf an nEZ aufweisen, vorteilhaft.

    Zulassung

    Link Portal

    Teilnehmer, die direkt an den Verkäufen an der EEX teilnehmen möchten, können die Zulassung ab dem 9. August 2021 online über das Zulassungsportal beantragen.

    Zum Zulassungsportal

    Kontakt

    Bei Fragen zum Zulassungsprozess erreichen Sie uns unter:

    nehs-admission@eex.com

    oder über die Zulassungs-Hotline: + 49 69 211 – 15566 (Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch)

    Jetzt kontakt aufnehmen

    Zulassungsleitfaden

    Weitere Informationen zum Zulassungsportal und Zulassungsprozess finden Sie in unserem Zulassungsleitfaden

    Downloaden Sie hier
    den Zulassungsleitfaden

    Ergänzendes Material zum Zulassungsleitfaden

    Bitte beachten Sie, dass die folgenden Dokumente ausschließlich Muster für Informationszwecke sind:

    1. Präsentation zu den Zulassungswegen
    2. Muster des Zulassungsformulars für DCP-nEHS Neukunden
    3. Präsentation Marktzugang nEHS

    Webinar "Marktzugang zur Teilnahme am nEHS"

    Hinweis: Um das Video zu aktivieren, klicken Sie bitte auf das Bild. Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Ihre Daten an YouTube weitergeleitet werden.

    Verkauf

    Informationen zur nEHS Verkaufsplattform

    Hier geht es zum Video "nEHS Verkaufsplattform Tutorial" auf YouTube.

    Für die nEHS-Verkaufsplattform wird eine Import-Funktion für Kaufaufträge verfügbar sein.

    Eine Sample-Datei zum Download finden Sie hier.

    Weitere Erläuterungen zur Import-Funktion finden Sie hier.

    nEHS Festpreisverkauf

    Weiterführende Informationen zum nEHS Festpreisverkauf erhalten Sie auf unserer Website.

    Zur Webseite

    Informationen zu den Verkäufen

    Einen CSV-Report mit den Ergebnissen der nEHS-Verkäufe finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass die Ergebnisse erst 7 Tage nach jedem Verkaufstermin final sind, da DCP-nEHS Zahlungen erst sukzessive eingehen.

    Den nEHS Verkaufskalender finden Sie hier

    Informationen zur Abwicklung des Verkaufsprozesses

    Die aktuellen ECC Clearing Spezifikationen sowie die aktuelle ECC Preisliste finden Sie im Downloadbereich der ECC-Website:

    ECC Downloadbereich

    Bitte beachten Sie, dass die folgenden Dokumente ausschließlich Muster für Informationszwecke sind:

    ACHTUNG: Für die SEPA-Überweisung von DCP-nEHS Kunden an ECC kann ausschließlich das im Zulassungsantrag unter Punkt 2.4 „Bankdaten“ angegebene Bankkonto verwendet werden.

    FAQs

    Mehr zum Thema nEHS (nationales Emissionshandelssystem) finden Sie in unseren FAQs.

    Zu den FAQs des
    nationalen Emissions-
    handelssystems

    Erfahren Sie mehr über das nationale Emissionshandelssystem (nEHS)

    EEX Press Release

    Am 15. März erhielt die EEX AG vom Umweltbundesamtes den Zuschlag für die Veräußerung von Emissionszertifikaten im nationalen Emissionshandel (nEHS).

    Lesen Sie die vollständige
    Pressemitteilung

    Deutsche Emissionshandelsstelle (DEHSt)

    Weitere Informationen zum nationalen Emissionshandel finden Sie auf der Website der DEHSt.

    Klicken Sie hier für die
    DEHSt-Website

    Bepreisung von Kohlenstoff in neuen Sektoren

    Eine Einführung zum Thema nationaler Emissionshandel (nEHS) in Deutschland von der EEX Group Conference.

    Zur Präsentation
    "Einführung des nationalen
     Emissionshandel in Deutschland"

    nEHS Workshop, Fokus: Zugangswege

    Bitte finden Sie anbei mehr Informationen über unseren nEHS Workshop, mit dem Fokus: Zugangswege.

    Download der Präsentation

    EEX Webinar: „Zulassungsprozess nEHS“

    Hinweis: Um das Video zu aktivieren, klicken Sie bitte auf das Bild. Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Ihre Daten an YouTube weitergeleitet werden.

    Bringing Carbon Pricing to new sectors

    Nur in Englisch verfügbar.

     Zur Einführung des nationalen Brennstoff-ETS in Deutschland.

    • Infos zum Verkaufsprozess des nEHS ab 2021
    • Gibt es einen Bedarf für einen Sekundärmarkt?
    • Kraftstoff-ETS auf europäischer Ebene? Wie geht es weiter?


    Referenten:
    Robert Gersdorf (EEX), Expert Political & Regulatory Affairs
    André Tzschoppe (EEX), Expert Environmental Markets
    Christian Fleischer (EEX), Head of Sales Environmental

    Hinweis: Um das Video zu aktivieren, klicken Sie bitte auf das Bild.
    Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Ihre Daten an YouTube weitergeleitet werden.

    Hinweis: Um das Video zu aktivieren, klicken Sie bitte auf das Bild.
    Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Ihre Daten an YouTube weitergeleitet werden.

    nEHS Intermediär-Workshop

    Nur in Deutsch verfügbar.

    • Einführung Nationales Emissionshandelsystem
    • Bedeutung der Intermediäre
    • Zulassung, Kauf, Nachkauf & Abwicklung

    Referenten:
    André Tzschoppe (EEX), Expert Environmental Markets
    Robert Gersdorf (EEX), Market Policy Expert

    > Präsentation als PDF herunterladen

    Für Rückfragen steht Ihnen unser Experte gerne zur Verfügung.

    André Tzschoppe

    Kontakt für Rückfragen

    Bei Fragen zum nEHS wenden Sie sich bitte an unseren Experten für Umweltmärkte, Business Development.

    Kontaktieren Sie
    André Tzschoppe

    UBA-Erklärfilm: Emissionshandel

    Wenn Sie mehr über den Emissionshandel erfahren möchten, sehen Sie sich das Erklärvideo des Umweltbundesamtes an.

    zum YouTube video

    Kontakt

    Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

    nehs@eex.com