Zulassung zum Handel und Clearing

    Wie werde ich Handelsteilnehmer an der EEX?

    Um an den Märkten der EEX Group handeln zu können, müssen die Unternehmen den Zulassungsprozess der jeweiligen Börse abschließen.

    Neben der Mitgliedschaft an den Börsen ist auch die Zulassung zum Clearing an der ECC erforderlich. In ihrer Rolle als zentrale Gegenpartei positioniert sich die ECC zwischen dem Verkäufer und dem Käufer und übernimmt das Kontrahentenrisiko.

    Was bietet die EEX?

    Unternehmen, die zum Handel mit Energie- und energienahen Produkten bei der EEX zugelassen sind, bekommen Zugang zu liquiden Spot- und Terminmärkten sowie zu einem breiten Netzwerk von Handelsteilnehmern.

    • One-stop-shop Clearing Lösung für den Handel mit Strom, Erdgas, Emissionsberechtigungen sowie Fracht- und Agrarprodukten
    • Umfassendes Netzwerk an Handelsteilnehmern
    • Zugang zum liquidesten Handel mit finanziellen Strom-Futures, die sich auf den europäischen Referenzpreisindex Phelix beziehen
    • Vorteile durch Cross-Margining über alle Positionen beim Clearinghaus ECC

    Zulassungsprozess und Entgelte

    Visualisation of Admission at EEX Group

    Zulassung zum Börsenhandel und Clearing

    Je nachdem, an welchen Märkten Sie handeln wollen, müssen Sie an der betreffenden Börse oder den Börsen der EEX Group zugelassen werden. Neben der Mitgliedschaft an den Börsen ist auch die Zulassung zum Clearing an der ECC erforderlich.

    Zulassungsvoraussetzungen für die EEX Mitgliedschaft

    Um Börsenteilnehmer der EEX zu werden, sind verschiedene Zulassungsvoraussetzungen nachzuweisen. Diese sind in den §§ 14 ff. der EEX-Börsenordnung sowie im § 19 (4) BörsG geregelt.

    • Anerkennung als Handelsteilnehmer durch die European Commodity Clearing AG (ECC)
    • Nachweis der persönlichen Zuverlässigkeit und der beruflichen Eignung der geschäftsführungsberechtigten Person/-en
    • Nachweis haftendes Eigenkapital von mindestens 50.000 €
    • Technische Anbindung an Handelssystem(e)

    Die Zulassung kann für die einzelnen Märkte und Produkte der Börse separat erfolgen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Mitgliedschaftsoptionen.

    Ein Unternehmen darf erst nach der Zulassung zur Börse, dem Clearinghaus ECC und mindestens eines Händlers, der persönlich zuverlässig ist und die notwendige berufliche Eignung nachgewiesen hat (z.B. EEX-Börsenhändlerprüfung), aktiv an den EEX-Märkten handeln und Trade Registration-Geschäfte registrieren.

    Was sind die Schritte im Detail?

    1. Kontaufnahme mit EEX Sales
    2. Bestehen der Händlerprüfung
    3. Auswahl des technischen Zuganges
    4. Dem Zulassungsprozess folgen: Ausfüllen der Zulassungsformulare
    1. Eine Clearingbank finden und eine Clearing-Vereinbarung unterzeichnen
    2. Dem Zulassungsprozess folgen: Ausfüllen der KYC- ("Know-your-customer") und Zulassungsformulare
    Visualisation: neue Teilnehmer sind bereit zum Handel an der EEX

    Bitte ziehen Sie in Erwägung, die von Ihnen angegebenen Informationen zu verschlüsseln. Wir bieten Ihnen die Nutzung unserer sicheren Plattform für den Dokumentenaustausch an. Wenn Sie ein individuelles Setup für eine sichere Übertragung arrangieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

    Preise und Entgelte

    Handel

    EEX Jahresentgelte
    EEX Technische Entgelte
    EEX Variable Transaktionsentgelte

    EEX Preisliste

    Clearing

    ECC Variable Clearingentgelte

    ECC Preisliste

    Bankgebühren

    Individuelle Bankgebühren je nach Bank und Clearingmodell

    Mitgliedschaftsoptionen

    Die EEX bietet spezifische Mitgliedschaften zur Zulassung für einzelne Märkte und Produkte an. Marktteilnehmer, die auf einem bestimmten Markt oder mit einem bestimmten Produkt handeln möchten, können sich für die Registrierung als Handelsteilnehmer entscheiden.

    Die EEX bietet folgende alternative Mitgliedschaftsoptionen an:

    Mitgliedschaftsoptionen

    Strom, Erdgas und Umweltmärkte

    Teilnahme am Börsenhandel von EEX Stromprodukten

    Teilnahme am Börsenhandel von EEX Erdgasprodukten

    Umweltprodukte, britische Strom-Futures und Trade-Registration aller Kontrakte, für die die EEX-Gruppe keinen Orderbuchhandel anbietet.

    Teilnahme an Primärmarktauktionen für Emissionsberechtigungen (Spotmarkt)

    Non-Trading Broker können Geschäfte im Auftrag und Namen der Teilnehmer schließen, ohne direkte Börsenteilnehmer oder Trade Registration-Mitglieder zu sein. Sie können keine Positionen an der Börse eröffnen.

    Zugang zum Handelsbildschirm ohne Handelsrechte, begrenzte Laufzeit von drei Monaten


    Weitere Informationen zu den Kosten der verschiedenen Mitgliedschaftsoptionen finden Sie in unserer aktuellen Preisliste unter Trading Preisliste.

    Zulassungsformulare

    Füllen Sie die Zulassungsformulare für die Märkte aus, an denen Sie handeln möchten und lassen Sie sich an der jeweiligen Börse der EEX-Gruppe zu.

    Hier finden Sie die Zulassungsformulare für die EEX-Märkte.

    Teilnahme am Regulierten Markt

    Ein regulierter Markt ist ein organisierter und offizieller Markt, auf dem die Zulassungsbedingungen und die damit verbundenen Verantwortlichkeiten gesetzlich geregelt sind. Diese ergeben sich im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (§ 2 Abs. 11 WpHG) und sind damit im Einklang mit dem EU-Recht und den EU-Normen. Der regulierte Markt der EEX bietet in Zusammenarbeit mit den globalen Aufsichtsbehörden hohe Standards.

    Visualisation der Zulassung auf dem regulierten Markt der EEX

    Zulassungsformulare - Regulierter Markt

    Teilnahme am Regulierten Markt  
    > Möchten Sie Handelsteilnehmer an der Börse werden?

                 

    Zulassung zu Primärmarkt-Auktionen am Spotmarkt
    > Möchten Sie als Handelsteilnehmer für die Primärmarkt-Auktionen von Emissionsberechtigungen am Spotmarkt zugelassen werden?

    Anerkennung als Non-Trading Broker
    > Möchten Sie als Non-Trading Broker anerkannt werden?

    Erweiterung der Zulassung eines bestehenden Börsenteilnehmers auf einen neuen Markt
    > Sie möchten als bestehender Handelsteilnehmer auf einem zusätzlichen Markt zugelassen werden?

    Erweiterung der Zulassung als Non-Trading Broker
    > Möchten Sie Ihre Zulassung als Non-Trading Broker erweitern?

    Einrichtung, Änderungen oder Löschung von Benutzerkennungen
    > Möchten Sie Händler, Händlerassistenten, Security Administratoren oder Info User einrichten, ändern bzw. löschen?

    Validierung der EEX-Börsenhändlerprüfung
    > Ihre EEX-Börsenhändlerprüfung ist nicht mehr gültig und Sie möchten Ihre berufliche Eignung gemäß § 13 (3) EEX Zulassungsordnung nachweisen?

    Autorisierung des Kunden
    > Möchten Sie Ihre Kunden autorisieren Ihre Geschäfte gegenüber EEX direkt zu bestätigen?

    Änderungen von Daten
    > Möchten Sie Ihre zulassungsrelevanten Daten ändern lassen?

    Änderung der technischen Anbindung
    > Möchten Sie Änderungen an Ihrer technischen Anbindung vornehmen?

    Zugang TR Transparency Plattform

    Möchten Sie sich auf der neuen TR Transparency Plattform registrieren und einen GUI Account anlegen?


    Teilnahme am OTF Markt

    Organised Trading Facilities (OTFs) sind eine neue regulatorische Kategorie für Handelsplätze, die keine regulierten Märkte sind. OTFs ermöglichen es Teilnehmern, die ihre Positionen erfüllen wollen, zu handeln, ohne Anforderungen für Finanzmärkte zu erfüllen, die ursprünglich für die Finanzmärkte konzipiert wurden. Der Handel mit OTFs erfolgt nach Ermessen und bestimmte Produkte, insbesondere solche mit Strom und Erdgas, die an OTFs gehandelt werden, gelten nicht als Finanzinstrumente im Sinne der jeweiligen Verordnung.

    Zulassungsformulare - OTF Markt

    Teilnahme am OTF-Markt
    > Möchten Sie Teilnehmer am OTF-Markt werden?                    

                             

    Formularpaket OTF-Markt (224 KB - zip)


    Lassen Sie sich zum Clearing zu

    Zusätzlich zur Mitgliedschaft an der Börse ist die Zulassung zum Clearing an der ECC notwendig.

    Sie finden alle notwendigen Formulare zur Zulassung zum Clearing auf der Website der ECC.

    Visualisation der Zulassung zum Clearing der ECC

    EEX Schulungen

    Die EEX bietet neben den zulassungsrelevanten Schulungen auch Inhouse-Schulungen und Vorträge an.

    mehr

    Beratung für den Zulassungsprozess

    Sales Leipzig

    +49 341 2156-555 sales@eex.com

    Fragen zu den Zulassungsformularen

    Member Readiness

    +49 341 2156-261 memberreadiness@ecc.de

    Clearing und Settlement aller börslichen Transaktionen werden von der European Commodity Clearing (ECC) ausgeführt. Was bedeutet Clearing eigentlich?

    mehr

    Zulassung an der EPEX SPOT zum Strom Spotmarkt

    +33 17 3039603 sales@epexspot.com www.epexspot.com