Der erfolgreiche Abschluss der Halbtagesschulung Spotmarkt Emissionsrechte (inklusive Informationen zum Terminmarkt) berechtigt zum Handel mit Emissionsrechten am Spotmarkt der EEX. Es werden umfassende Informationen über den börslichen Emissionshandel an der EEX gegeben.

    Ablauf

    1. Schulung (Präsenzveranstaltung - freiwillige Teilnahme)

    Hier erwerben Sie die prüfungsrelevanten Fachkenntnisse zum börslichen Emissionshandel.

    Bereitgestellte Unterlagen:
    - Lernhinweise
    - Schulungsunterlagen
    - Musterfragen

    Kosten: 400€ pro Person

    2. Systemschulung (verpflichtend für die Prüfungszulassung)

    Über unser E-Learning Tool erwerben Sie Fachkenntnisse zur Nutzung der EEX-Handelssysteme.

    Bereitgestellte Unterlagen:
    - Lernhinweise
    - Musterfragen


    kostenfrei

    3. EEX-Prüfung Spotmarkt Emissionsrechte (Präsenzveranstaltung)

    Die schriftliche Prüfung (0,5 h) können Sie an einem der vorgeschlagenen Termine ablegen.

    Das Bestehen der EEX Prüfung Spotmarkt Emissionsrechte ist Voraussetzung zur Zulassung am Spotmarkt für Emissionsrechte der EEX.

    kostenfrei

    Wählbare Modulkombinationen

    Mehr Informationen

    • Die Entwicklung des Börsenhandels
    • Aufbau und Rahmenbedingungen
    • Prozesse im Überblick
    • Handelbare physische Spotmarktprodukte
    • Handelbare Terminmarktprodukte
      • Futures auf Zertifikate
      • Optionen auf Futures
    • Handels-, Abwicklungs- und Positionskonto
    • Orderbuchhandel
    • Die Trade Registration-Funktion
    • Abschluss von Trade Registration-Trades über Broker
    • Berechnung der Sicherheitsleistungen

    Jedem Teilnehmer wird ein Login für die E-Learning Systemschulung bereitgestellt. Sie erlernen über das E-Learning Tool Fachkenntnisse zur Nutzung der EEX-Handelssysteme. Bitte beachten Sie, dass die Systemsschulung für die Zulassung zur Prüfung verpflichtend ist und vollständig durchgearbeitet werden muss:

    • Systemanmeldung und Systemeinrichtung
    • Orderbuchüberblick und Orderbuchtiefe
    • Ordermaske und Orderverwaltung
    • Ausgeführte Geschäfte
    • Systemmitteilungen und sonstige Systemfunktionen

    Hinweis: Die Teilnahme an der Systemschulung ist nicht erforderlich, wenn der Teilnehmer nachweislich entweder im Börsenhandel tätig war oder Erfahrungen im Umgang mit einem multilateralen Handelssystem über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten innerhalb der letzten zwei Jahre vor Antragstellung hat.

    Mit bestandener EEX Prüfung Spotmarkt Emissionsrechte sind Sie zum Börsenhandel am Spotmarkt für Emissionsrechte der EEX berechtigt.


    Termine & Anmeldung

    Die Halbtagesschulung Spotmarkt Emissionsrechte wird als öffentliche und Inhouse-Schulung angeboten. Das Team von Training und Education berät Sie gern.

    Entgelte  
    Halbtagesschulung Spotmarkt Emissionsrechte (freiwillig)     400,00 € pro Person
    Systemschulung (verpflichtend)     kostenfrei
    EEX-Prüfung Spotmarkt Emissionsrechte     kostenfrei

    Unsere E-Learning-Module sind ausschließlich Firmen vorbehalten, die Unternehmer im Sinne des Umsatzsteuergesetzes sind.

    Alle Preise verstehen sich ohne die gesetzliche Umsatzsteuer.

    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der European Energy Exchange AG (EEX) für Leistungen im Rahmen von Schulungen.

    Die Kombination mit anderen Schulungen ist möglich. Bitte kontaktieren Sie das Team von Training & Education für weitere Informationen unter training@eex.com.

    Kontakt

    Training & Education

    +49 341 2156-248 training@eex.com

    Inhouse-Schulungen

    Sie wollen mehrere Mitarbeiter Ihres Teams schulen?

    mehr

    EEX E-Learning Tool

    Hier einloggen!