Settlementpreisermittlung

Für die Durchführung aller Clearingprozesse, speziell für die Berechnung der Variation Margin eines jeden Börsenteilnehmers, und als Information für die Marktteilnehmer über den Wert von Kontrakten am Tagesende wird börsentäglich an den EEX Termin -sowie Spotmärkten ein Abrechnungspreis (Settlement Price) für jeden einzelnen Kontrakt festgelegt. Die Feststellung des Abrechnungspreises (Settlement) findet an allen Börsentagen statt. Die Settlementpreise werden von der Market Operations Abteilung in eigener Verantwortung durchgeführt.

Dieses Dokument beschreibt die Leitlinien, denen Market Operations bei der Settlementpreisbestimmung folgt.

Specifications

29/10/2018 Verfahren zur Feststellung von Abrechnungspreisen - English (366 KB) PDF
29/10/2018 Verfahren zur Feststellung von Abrechnungspreisen - Deutsch (374 KB) PDF