EEX Excellence Award

Die EEX zeichnet mit dem Excellence Award wissenschaftliche Studien- oder Abschlussarbeiten aus, die sich mit aktuellen politischen, regulatorischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen in den Bereichen Energie und Agrarprodukte sowie dem Börsenhandel mit diesen Produkten auseinandersetzen. Zudem können auch Nachhaltigkeitsaspekte thematisiert werden. Voraussetzung ist, dass die Arbeit im zweiten Halbjahr 2016 oder im Jahr 2017 abgeschlossen wurde oder wird.

Der EEX Excellence Award ist mit einem Preisgeld von jeweils 1.000 Euro dotiert. Jeder Gewinner kann zudem kostenlos an einer EEX-Börsenhändlerschulung teilnehmen. Prämiert werden bis zu fünf Arbeiten, die durch kreative Herangehensweisen überzeugen und neben einer fundierten Diskussion des Problems neue Lösungsansätze bieten.

Einzureichende Unterlagen:

  • Lebenslauf (max. 2 Seiten)
  • Zusammenfassung, aus der Thema, Ziel, Methodik und
  • Ergebnisse der Arbeit hervorgehen (max. 5 Seiten)
  • Empfehlungsschreiben des für die Arbeit verantwortlichen Dozenten, aus dem die Preiswürdigkeit der Arbeit hervorgeht

Einreichung bis 01.10.2017 per E-Mail an Anniko.Schoenwald@eex.com

  • Gewinner der letzten Jahre