Zulassung

Teaser Picture Access

Unternehmen, die zum Handel an der EEX zugelassen sind, erhalten Zugang zu liquiden Spot- und Terminmärkten sowie einem breiten Netzwerk von Handelsteilnehmern.

Gute Gründe für den Handel an der EEX

  • One-stop-shop für den Handel mit Strom, Erdgas, Emissionsberechtigungen sowie Kohle-, Fracht- und Agrarprodukten
  • Umfassendes Netzwerk an Handelsteilnehmern
  • Zugang zum liquidesten Handel mit finanziellen Strom-Futures, die sich auf den europäischen Referenzpreisindex Phelix beziehen
  • Vorteile durch Cross-Margining über alle Positionen beim Clearinghaus ECC

Die EEX bietet Mitgliedschaft auch für einzelne Märkte und Produkte

Marktteilnehmer, die ausschließlich an einem bestimmten Markt bzw. nur ein spezielles Produkt handeln möchten, können sich mit einem vereinfachten Zulassungsverfahren als Handelsteilnehmer registrieren lassen.

Folgende alternative Mitgliedschaftsoptionen bietet die EEX:

MitgliedschaftstypInhalt
Vollmitgliedschaft der EEXBerechtigt zum Handel mit an der EEX angebotenen Strom-Futures sowie Umwelt-, Kohle-, Agrar- und Frachtprodukten
Emerging and Environmental MarketsBerechtigt zum Handel mit Umweltprodukten, Kohle, Agrarprodukten und britischen Strom-Futures sowie zur Trade Registration von Produkten, für die die EEX-Gruppe keinen Orderbuchhandel anbietet.
AgrarprodukteBörsenhandel und Trade Registration für Milch-, Fleisch- und Kartoffelkontrakte sowie Trade Registration für Düngemittelkontrakte
Auction-OnlyTeilnahme an Primärmarktauktionen von Emissionsberechtigungen (Spotmarkt)
Non-Trading Broker MembershipNon-Trading Broker können Geschäfte im Auftrag und Namen der Teilnehmer schließen, ohne direkte Börsenteilnehmer oder Trade Registration-Mitglieder zu sein. Sie können keine Position an der Börse eröffnen.
View-OnlyZugang zum Handelsbildschirm ohne Handelsrechte, begrenzte Laufzeit von drei Monaten

> Informationen zum Zulassungsprozess