EMIR Reporting nach C7

Am 12. August 2019 wird die ECC ihr Derivatives Position & Transaction Management vom EUREX Classic Clearing System auf das C7 Clearing System umstellen. Da sich EMIR Art. 9 Reporting auf Clearing-Daten bezieht, gibt es einen signifikanten Einfluss der C7-Migration auf EMIR Reporting.

Clearing und Non-Clearing-Mitglieder, die bereits EMIR Trade Reporting der EEX Group nutzen, können sich auf die bereitgestellte Infrastruktur verlassen. Alle notwendigen Änderungen aufgrund der Migration des Position & Transaction Management der ECC auf C7 werden automatisch umgesetzt.

Gegenparteien, die proprietäre Berichtslösungen implementiert haben, sollten ihre Berichterstattung anpassen, um das neue C7-Berichtsset zu verwenden. Zusätzlich können sich die Identifikatoren wie die Trade-IDs für Positionen und Transaktionen sowie die Report Tracking Nummer ändern.

Gegenparteien, die eigene Reporting-Lösungen einsetzen, empfehlen wir, die folgenden Informationen zur Migration sorgfältig zu lesen. Änderungen an den Berichten finden Sie unter www.eurexclearing.com > Eurex Clearing > Technology > Eurex Clearing's C7 > Systemdokumentation.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an reporting-services@eex.com oder telefonisch an +49 341 2156 - 380.

19/06/2019 ECC Clearing Circular 24/2019 - ECC C7 Migration - New Go-live schedule (189 KB) PDF
07/06/2019 ECC Clearing Circular 22/2019 - ECC C7 Migration – Update on launch date (26 KB) PDF
29/11/2018 ECC Clearing Circular 52/2018 - Migration of Derivatives Position & Transaction Management from EUREX Classic to C7 (178 KB) PDF
21/02/2019 ECC Clearing Circular 05/2019 - ECC C7 Migration – Regulatory Reporting Impact (395 KB) PDF
28/02/2019 ECC Clearing Circular 07/2019 - ECC C7 Migration Availability of Documentation / Simulation Announcement (138 KB) PDF
29/03/2019 EMIR Trade Reporting according to EMIR Article 9 (178 KB) PDF
12/04/2019 C7 Migration - Regulatory Reporting Impact (504 KB) PDF

Sind Sie daran interessiert, die EMIR Trade Reporting Services der EEX Group zu nutzen? Bitte wenden Sie sich direkt an das Reporting Services Team.