Seit dem 7. April 2016 müssen auch Transaktionen von Energiegroßhandelsprodukten, die nicht an einem organisierten Marktplatz (OMP) abgeschlossen wurden, gemeldet werden.

Die EEX bietet für dieses REMIT Phase II Reporting zusammen mit Seven2one einen Meldeservice an. Für die Meldungen wird die RRM-Infrastruktur der EEX genutzt, während durch Seven2one die Kundenbetreuung erfolgt. Darüber hinaus bietet Seven2one weitere optionale Lösungen für die Datenanbindung und –aufbereitung an.

Für die Nutzung des Meldeservice für Ihre OTC-Handelsgeschäfte entstehen Ihnen in 2016 keine Kosten.

Dieses gemeinsame Angebot für das Phase II Reporting steht allen Marktteilnehmern unabhängig von einer Börsenmitgliedschaft offen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.seven2one.de.