Planspiele zum Energiehandel

Durch computerbasierte Energiehandelsplanspiele können Sie Ihr gewonnenes Fachwissen über den Börsenhandel in der praktischen Anwendung unter Beweis stellen.

Dank ihrer Praxisnähe bieten unsere Planspiele eine optimale Ergänzung zu den theoretischen Seminaren über den Börsenhandel und schulen gleichzeitig Handels- und Marktkompetenz.

Die computerbasierten Planspiele werden in Deutsch und Englisch angeboten und umfassen in der Regel einen Tag und bestehen aus mehreren Spielrunden zu unterschiedlichen Themen. Die genauen Termine finden Sie bei den öffentlichen Veranstaltungen im Bereich „Termine & Anmeldungen“. Wenn Sie unsere Planspiele als Inhouse-Veranstaltungen buchen möchten, können diese individuell für Sie kombiniert werden.

  • Planspiel Cross-Border


    - Simuliert den Energiehandel am europäischen Strommarkt

    - Handelssimulation an fünf Energiebörsen (Deutschland, Frankreich, England, Schweden und Polen)

  • Planspiel Short-Term


    - Simulation eines GuD-Kraftwerkes am Großhandelsmarkt

    - Kraftwerkseinsatzplanung unter Berücksichtigung von Anfahrtskosten und technischen Restriktionen

    - Sie lernen Strategien des Kurzfristhandels sowie unter Zeitdruck Entscheidungen zu treffen und sich unerwarteten Ereignissen anzupassen

  • Planspiel Long-Term


    - Die Vermarktung eines Kohlekraftwerkes im Terminhandel durch die Handelsaktivitäten am Strom-, Kohle- sowie CO2-Markt wird simuliert

    - Sie lernen umfassend die Mechanismen und Strategien des langfristigen Energiehandels kennen