EUA Spotprodukt

Kontrakte

EUA Spot (tägliche Fälligkeit)

Basiswert

EU Emissionsberechtigungen (EUA), die die Emission einer Tonne Kohlendioxidäquivalent gestatten (Richtlinie 2003/87/EG)

Kontraktvolumen

1.000 EUA (1 Lot)

Mindestschlussgröße

1 Lot

Minimale Preisveränderung

0,01 € pro EUA

Minimale Preisschwankung

10,00 € pro Lot (0,01 € pro EUA)

Handelsform

Kontinuierlicher Handel, Auktionierung

Erfüllungszeitpunkt

Erster ECC-Geschäftstag nach Vertragsschluss für Handelsgeschäfte, die vor 16:00 Uhr MEZ abgeschlossen werden.
Verträge, die nach 16:00 Uhr MEZ geschlossen werden, werden am Tag nach dem ersten ECC-Geschäftstag abgewickelt.

Treuhandkonten

EUA werden durch die ECC Luxembourg treuhänderisch als Sicherheiten verwahrt (§ 2(m),166 (3) 1 Insolvenzordnung).

Übertragung von EUA

Die Handelsteilnehmer sind berechtigt, treuhänderisch für sie verwaltete EUA an ein von ihnen angegebenes Registerkonto zu übertragen. Die Übertragung wird spätestens am ersten folgenden ECC-Geschäftstag ausgeführt.

Verkauf von EUA

Verkäufe müssen durch einen ausreichenden Bestand von EUA im internen Lieferkonto der ECC gedeckt sein. EUA sind vorher auf das interne Lieferkonto bei der ECC zu übertragen (EU-100-5016813-0-69).

EUA Terminprodukt

Kontrakte

EUA Future (Monats-, Quartals und Jahresfälligkeiten)

Basiswert

EU Emissionsberechtigungen (EUA), die die Emission einer Tonne Kohlendioxidäquivalent gestatten (Richtlinie 2003/87/EG)

Lieferfristen

  • Monatsfutures: Aktueller Monat und die nächsten beiden Monate, wenn kein Dezember- oder Quartalsfuture zum entsprechenden Fälligkeitstermin ausläuft.
  • Quartalsfutures: Aktuelles Quartal und die nächsten elf Quartale, wenn kein Dezemberfuture zum entsprechenden Fälligkeitstermin abläuft.
  • Jahresfutures: Dezember-Fälligkeiten bis einschließlich Dezember 2024

Kontraktvolumen

1.000 EUA (1 Lot)

Minimale Preisveränderung

0,01 € pro EUA

Minimale Preisschwankung

10,00 € pro Lot (0,01 € pro EUA)

Letzter Handelstag

Letzter Montag des Liefermonats. Sofern der letzte Montag kein ECC-Geschäftstag (inkl. UK Bank Holidays) oder einer der vier darauffolgenden Tage kein ECC-Geschäftstag ist, fällt der letzte Handelstag auf den Montag vor dem letzten Montag des Liefermonats.

Lieferung

Am zweiten ECC Geschäftstag nach dem letzten Handelstag

Treuhandkonto

EUA werden durch die ECC Luxembourg treuhänderisch als Sicherheiten verwahrt (§ 2(m),166 (3) 1 Insolvenzordnung).

Übertragung von EUA

Die Handelsteilnehmer sind berechtigt, treuhänderisch für sie verwaltete EUA an ein von ihnen angegebenes Registerkonto zu übertragen. Die Übertragung wird spätestens am ersten folgenden ECC-Geschäftstag ausgeführt.

> Die genauen Verfalls- und Lieferdaten finden Sie bei ECC Contract Details

 

Bitte beachten Sie, dass dieses Dokument rein informativen Charakter besitzt und rechtlich nicht verbindlich ist. Die rechtlich bindenden Kontraktspezifikationen finden Sie auf der EEX-Website unter Handel > Verordnungen und Regelwerke.