Fracht

„Der Trade Registration-Service für Fracht-Futures bietet unseren Kunden ein effizientes Instrument für das Hedging gegen Preisschwankungen. Die täglich angepasste Initial Margin
spiegelt die Volatilität im Markt wider und ermöglicht ein akkurates Risikomanagement in Echtzeit. Darüber hinaus bietet unsere STP-Lösung die sofortige Durchleitung von Trades mit größerer Effizienz für alle Marktteilnehmer.“

Thomas Schmitz, Head of Sales Freight, Coal, Clearing & ISVs

Dry Bulk Freight Futures

Der von der EEX angebotene Trade Registration-Service bietet der Schifffahrts- und Frachtbranche einen rechtlichen Rahmen, der die Registrierung von Transaktionen in Schüttgutfrachtderivaten nach dem Regelwerk eines regulierten Marktes in Europa gestattet.

Der Marktpreis für Frachtraten war in der Vergangenheit erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Trade Registration an der EEX ist ein effizientes Instrument zum Schutz vor Preisschwankungen auf diesem volatilen Markt.

Darüber hinaus profitieren die Kunden von den schnellen und effizienten Clearing-Dienstleistungen der European Commodity Clearing (ECC), einschließlich des EMIR Trade Reporting. Durch das Cross-Margining von Strom, Kohle und Frachtprodukten können erhebliche Kosteneinsparungen erzielt werden.

Vorteile für Händler

  • Zugang zu mehr als 250 potentiellen Gegenparteien weltweit
  • Wettbewerbsfähige Trade Registration-Entgelte
  • Barabwicklung gegen die Marktstandards wie durch The Baltic Exchange veröffentlicht
  • Täglich angepasste Initial Margin Berechnung spiegelt Veränderungen der Marktvolatilität wider
  • Schnelles und zuverlässiges Straight-Through-Processing (STP) für die Trade Registration über den EFETnet Clearing Registration Service („eXRP“), Cleartrade (CLTX), Trading Portal und Trayport „Hosted Clearing Link“ sowie Trigonal „Trade Manager“
  • Als regulierter Markt ermöglicht die EEX die Registrierung und das Clearing von FFA als Futureskontrakte.
  • Registrierte Transaktionen werden im Hinblick auf den EMIR-Schwellenwert für das Clearing nicht berücksichtigt.
  • Cross-Margining-Vorteile mit Erdgas, Strom und anderen, an der ECC geclearten Commodities

Zugang zu EEX Fracht

  • Wählen Sie ein ECC Clearing-Mitglied aus, das von den Brokern Geschäfte in Ihrem Auftrag aufnehmen kann.
  • Sie beginnen ab dem Moment der Eröffnung Ihres Kontos mit der Trade Registration.
  • Bestehende Mitglieder müssen Ihrem Clearing-Mitglied nur Ihr Interesse am Handel im Bereich EEX Fracht mitteilen und bei Bedarf neue Händler aufsetzen.

Trade Registration Geschäftszeiten

Die Trade Registration Geschäftszeiten für Frachtfutures und -Optionen beginnen um 8:00 Uhr und enden um 18:00 Uhr (MEZ).

Frachtprodukte

  • EEX Frachtfutures

  • EEX Frachtoptionen