Biomasse

„Die EEX Holzpellet-Futures dienen als Hedging-Instrument für einen interessanten Markt auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien. Das Produkt erhöht Fungibilität und Transparenz. Überdies unterstützt es die Marktteilnehmer, Stakeholder und Entscheidungsträger durch den Beitrag zu einem besseren Verständnis der aus der Nutzung von Holzpellets und Holzbiomasse zur Energieerzeugung erwachsenden Chancen.“

Holzpellet-Futures

  • Beitrag zur Standardisierung auf dem Markt für Holzpellets und Holzbiomasse
  • Aufbau eines zentralen Marktes zur Schaffung von Preistransparenz
  • Effizientes Hedging-Tool zur Reduzierung des Preis- und Kontrahentenrisikos
  • Preissignale für eine wirtschaftlich nachhaltige Industrie zur Förderung einer kohlenstoffarmen Wirtschaft
  • Beitrag zu einem besseren Verständnis für Probleme im Zusammenhang mit der Nutzung von Holzpellets und Holzbiomasse zur Energieerzeugung

Vorteile des Handels an der EEX

  • Ein umfassendes und diversifiziertes Netz von Teilnehmern am globalen Energiehandel
  • Zugang zum Handel in verschiedenen Marktgebieten sowie Produkten und Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette
  • Börsenhandel und Trade Registration Service auf einem regulierten, transparenten und gut etablierten Markt, der sich nahtlos in die Energiewirtschaft einfügt
  • Eliminierung des Kontrahentenrisikos durch Clearing und Abwicklung von Transaktionen über ein gemeinsames Clearinghaus mit Vorteilen aus dem Cross-Margining
  • Niederlassungen an weltweit 16 Standorten sichern optimale Unterstützung für Kunden vor Ort
  • Handel an der am schnellsten wachsenden Börse Europas
  • Preissignale für eine ökonomisch nachhaltige Industrie zur Förderung einer kohlstoffarmen Wirtschaft
  • Beitrag zu einem besseren Verständnis von Problemen im Zusammenhang mit der Nutzung von Holzpellets und Holzbiomasse zur Energieerzeugung
  • EEX kooperiert mit Argus bei der Nutzung des CIF ARA Wood Pellets Index für die Spotlieferung innerhalb der nächsten 90 Tage

Kontraktspezifikationen– Wood Pellets CIF ARA (Argus) Futures

Underlying

Der Argus cif ARA Monatspreisindex für Holzpellets während des jeweiligen Fälligkeitsmonats, wie er von Argus in „Argus Biomass Markets“ üblicherweise am letzten Mittwoch des Monats bzw. dem vorletzten Mittwoch im Dezember veröffentlicht (Index) wird.

 

Der Index entspricht dem arithmetischen Durchschnitt aller wöchentlichen Preiserhebungen für den Argus Wood Pellets cif ARA Index* des betreffenden Monats für innerhalb der nächsten 90 Tage gelieferte, industriell genutzte Holzpellets.

Kontraktreihe

Bis zu 36 aufeinanderfolgende Monate

Kontraktvolumen

100 metrische Tonnen (MT)

Preisermittlung

In USD pro MT mit zwei Nachkommastellen

Minimale Preisveränderung

0,01 USD pro MT

Handelszeiten

8:00 Uhr bis 18:00 (MEZ) für die Trade Registration von Wood Pellets cif ARA (Argus®) Futures

 

Alle an der EEX zugelassenen und für den Handel durch die ECC zugelassenen Handelsteilnehmer können den Handel in dem neuen Produkt aufnehmen (mit Hilfe eines A01a Formulars)

Clearing und Abwicklung

Durch das zentrale Clearinghaus ECC

*ARGUS, ARGUS MEDIA, the ARGUS Logo, Argus Biomass Markets and Argus Wood Pellets cif ARA index are trademarks of Argus Media group and are used under license. All copyrights and database rights in the Argus Biomass Markets report and the Argus Wood Pellets cif ARA index belong exclusively to the Argus Media group and are used under license. EEX is solely responsible for the futures contracts. Argus takes no position on the purchase or sale of such futures contracts and excludes all liability in relation thereto or otherwise.