Die EEX ist der Registered Reporting Mechanism (RRM) für das Melden von Handelsdaten von EEX, Gaspoint Nordic und Powernext.

Die Meldungen erfolgen mit dem ACER Code der EEX „B0000104M.DE“.

Handelsteilnehmer, die beabsichtigen, ihre REMIT-Meldeverpflichtungen an Gaspoint Nordic oder Powernext delegieren, sowie diejenigen, die dies bereits getan haben, werden gebeten, den ACER Code der EEX in Sektion 5 ihrer CEREMP-Registrierung als Marktteilnehmer zu hinterlegen. Dies ist notwendig da die EEX auch der RRM für Gaspoint Nordic und Powernext sein wird.

Handelsteilnehmer können die Daten entweder direkt an den RRM ihrer Wahl senden oder eine automatische Übertragung beantragen.

  • Der Basisservice – Bereitstellung von ACER XML – gestattet den Teilnehmern den Download der formatierten Daten sowie deren Meldung über den RRM ihrer Wahl.
  • Teilnehmer, die Zugang zum Trayport-Meldeservice für EEX, Gaspoint Nordic oder Powernext erhalten möchten, wählen den Basisservice. Trayport kann dann die Daten direkt vom FTPS Server abholen.
  • Teilnehmer, die Regis-TR als RRM auswählen möchten, wählen ebenfalls den Basisservice. Regis-TR kann dann die Daten direkt vom FTPS/sftp Server abholen.
  • Teilnehmer, die ihre REMIT-Daten direkt an die Eidgenössische Elektrizitätskommission ElCom gemeldet haben möchten, können einen entsprechenden zusätzlichen Service auswählen.
  • Teilnehmer, die EFETnet als RRM auswählen möchten, können einen zusätzlichen Service auswählen, sodass EEX, Gaspoint Nordic und Powernext die Daten automatisch an EFETnet eRR versenden.

Weitere Informationen erhalten Sie im ACER REMIT Portal.