Market Operations

„Wir als Market Operations arbeiten sicher und zuverlässig unter dem Motto « Operations First ». Gleichzeitig gehen wir flexibel auf Kundenanfragen ein und sind im Fokus ergebnisorientiert und innovativ. Ich bin stolz auf unseren Beitrag zum nachhaltigen Wachstum der EEX!“

Wolfgang Treber, Director Market Operations

Die Abteilung Market Operations ist das « Herzstück » der Börse. Das Team Market Operations betreibt die Plattform, auf der Handelsteilnehmer Energie- und Commodity-Produkte nach den folgenden Prinzipien kaufen und verkaufen können.

Sichere & faire Handelsbedingungen

Der Handel erfolgt vollelektronisch. Zudem gilt beim Börsenhandel der Grundsatz der Anonymität, um die Gleichbehandlung aller Handelsteilnehmer zu gewährleisten. Market Operations unterstützt die Teilnehmer auch bei der Eingabe von Verkaufsgeboten in das Handelssystem in ihrem Namen
(« Trading-on-behalf »).

Individuelle Unterstützung

Market Operations ist die erste Anlaufstelle für Kunden, Market Maker oder Broker in allen Fragen des Tagesgeschäfts, der EEX-Produkte und der Handelssysteme. Dazu gehören zum Beispiel die Unterstützung bei technischen Problemen, Trading-on-behalf sowie der Test-Support.

Marktinformationen

Market Operations überwacht die Märkte und Preise in Echtzeit und kommuniziert sie den Marktteilnehmern. Ein Beispiel dafür ist unser Market alert Service, der über enge Spreads an den Märkten informiert, um das Marktgeschehen zu beleben und damit die Liquidität in den Auftragsbüchern zu erhöhen.

Innovation

Market Operations trägt aktiv zu neuen Produkteinführungen sowie zu neuen Anwendungen für die Systeme und anderen Projekten bei.

Transparenz

Am Ende jedes Börsenhandelstages berechnet das Team Market Operations zuverlässige und transparente Abrechnungspreise für alle Produkte. Insgesamt werden täglich mehr als 20.000 Preise ermittelt, die als anerkannte Referenzpreise für den Markt dienen.