EEX passt Auktionskalender für 2019 an - Volumen der EWR-EFTA-Staaten werden ergänzt

EEX passt Auktionskalender für 2019 an - Volumen der EWR-EFTA-Staaten werden ergänzt

Die European Energy Exchange (EEX) hat den Auktionskalender für 2019 für die Versteigerung von EU-Emissionsberechtigungen (EUA) und EU-Luftverkehrsberechtigungen (EUAA) für die an der gemeinsamen Auktionsplattform CAP2 teilnehmenden 25 EU-Mitgliedstaaten angepasst und um die EWR-EFTA-Staaten Norwegen, Island und Liechtenstein erweitert.

> Download Kundeninformation