EEX erhält Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen

EEX erhält Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen

Die European Energy Exchange (EEX) hat im März im Rahmen des „audit berufundfamilie“ die Auszeichnung als familienfreundliches Unternehmen erhalten.

„Unser Team ist unser wichtigster Erfolgsfaktor“, erklärt Iris Weidinger, zuständiges Vorstandsmitglied für den Bereich Personal bei der EEX. „Daher liegt es uns sehr am Herzen, ein attraktives Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu schaffen. Dazu gehört auch die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf, die wir schon seit langem mit vielfältigen Maßnahmen fördern. Wir freuen uns sehr, mit der Zertifizierung nun die offizielle Anerkennung für unsere Initiativen erhalten zu haben.“

Grundlage für die Zertifizierung bildete ein umfassender Auditierungsprozess, in dem die bisherigen Maßnahmen der EEX aufgenommen wurden. Besonders gut von den Mitarbeitern angenommen wird beispielsweise der Eltern-Kind-Bereich, der neben Arbeitsplätzen auch Spiel- und Schlafmöglichkeiten für den Nachwuchs bietet. Damit unterstützt die EEX Eltern bei der vorübergehenden Betreuung ihrer Kinder am Arbeitsplatz, auch in Schließzeiten von Schule und Kindertagesstätte. Weiterhin bietet die EEX ihren Beschäftigten Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsplätzen und ermöglicht flexible Arbeitszeiten. Weitere freiwillige Arbeitgeberleistungen, die im Audit positiv anerkannt wurden, zielen auch auf die Erhaltung der Gesundheit ab. Diese fördert die EEX unter anderem durch die tägliche Bereitstellung von Obst und Gemüse sowie die Bezuschussung von Sportaktivitäten.

„Das positive Feedback der Kollegen zeigt, dass wir mit unserem Engagement auf dem richtigen Weg sind. Darüber hinaus konnten wir viele neue Ideen und Anregungen unserer Mitarbeiter aus dem Auditierungsprozess für die Zukunft mitnehmen“, ergänzt Weidinger.

Um das Angebot für ihre Mitarbeiter gezielt weiterentwickeln zu können, hat die EEX im Rahmen der Auditierung eine Zielvereinbarung unterzeichnet. Die Einhaltung der Ziele durch einen kontinuierlichen Ausbau der Personalmaßnahmen wird regelmäßig geprüft und dient als Grundlage für den Fortbestand der Zertifizierung.

Mehr Informationen zum Audit: www.berufundfamilie.de

Die European Energy Exchange (EEX) ist die führende europäische Energiebörse. Sie entwickelt, betreibt und vernetzt sichere, liquide und transparente Märkte für Energie- und Commodity-Produkte. An der EEX werden Kontrakte auf Strom, Kohle und Emissionsberechtigungen sowie Fracht- und Agrarprodukte gehandelt oder zum Clearing registriert. Zur EEX-Gruppe gehören weiterhin EPEX SPOT, Powernext, Cleartrade Exchange (CLTX) und Gaspoint Nordic. Clearing und Abwicklung der Handelsgeschäfte übernimmt das Clearinghaus European Commodity Clearing (ECC).